Koloskopie

Für die Spiegelung des Dickdarmes (Koloskopie) wird das Instrument (Koloskop) durch den After in den Enddarm eingeführt und weiter in den Dickdarm und das erste Stück des angrenzenden Dünndarmes. Die Untersuchung wird unter Sedierung (medikamentös eingeleiteter Kurzschlaf) durchgeführt und ist damit schmerzfrei.

Nach Verabreichen der Schlafmedikation im Rahmen der Untersuchung ist das Führen von Fahrzeugen (Auto und auch Velo!) für den restlichen Tag nicht mehr gestattet, Fussgänger sollten von einer Begleitperson in der Praxis abgeholt werden.

Falls erforderlich, werden Gewebeproben zur Klärung bestimmter Fragestellungen entnommen. Sollten im Dickdarm Polypen gefunden werden, die eine Vorstufe von Darmkrebs darstellen können, werden diese während der Untersuchung entfernt. Der Untersuchungsbefund wird nach der Untersuchung besprochen und ein Bericht mitgegeben.

Falls Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen oder Diabetiker sind, sprechen Sie bitte vor der Untersuchung mit uns oder Ihrem zuweisenden Arzt, ob Sie vor der Untersuchung besondere Massnahmen treffen sollten.

Vor der Untersuchung findet ein ärztliches Gespräch statt zur Klärung der Fragestellung und um Fragen zur Untersuchung zu beantworten.